Klaus Eidam wurde 1926 in Chemnitz geboren. Nachdem dem Besuch des Gymnasiums wurde er anfänglich als Flakhelfer, später dann als Infanterist im zweiten Weltkrieg eingesetzt. Wegen einer Verwundung wurde Klaus Eidam kurz darauf auf Heimaturlaub geschickt.

Von 1946 bis 1958 war Klaus Eidam als Schauspieler, Dramaturg und schließlich als Chefdramaturg in Bernburg, Greiz, Dresden und Berlin tätig. 1959 nahm Klaus Eidam für eine Revue in Greiz erste Kontakte mit dem Musikverlagshaus Meisel auf. Von 1960 bis 1980 wirkte Klaus Eidam als Leiter der Theaterabteilung des Musikverlags VEB „Lied der Zeit“ in Ostberlin (Operette, Musical, Musikalisches Lustspiel). Von 1987 bis 2001 war Klaus Eidam freier Mitarbeiter der Meisel-Verlage.

Klaus Eidam zog nach der Deutschen Einheit nach Oberaudorf in Oberbayern, wo er bis zu seinem Tod im Januar 2006 lebte. Bis zuletzt war er dort als Kirchenmusiker tätig.

Klaus Eidam schrieb diverse Bücher und Drehbücher. Daneben war Klaus Eidam als Übersetzer und Arrangeur etlicher Theaterstücke tätig.

Zu Klaus Eidams größten Erfolgen zählen das Drehbuch zu dem vierteiligen TV-Film „Johann Sebastian Bach“, welcher in 40 Länder ausgestrahlt wurde und demnächst wahrscheinlich auch im deutschen Fernsehen wieder ausgestrahlt wird. Daneben ist sein Buch „Das wahre Leben des Johann Sebastian Bach“ zu nennen, welches in mehreren Auflagen erschien und ebenfalls in mehr als ein duzend Sprachen übersetzt wurde. Ein ebenfalls großer Erfolg gelang Klaus Eidam mit seiner Übersetzung von „Der Zauberer von Oss“. Dieses Musical wird in Klaus Eidams Übersetzung nach wie vor an bekannten Theatern wie dem Gärtnerplatztheater in München und ähnlichen aufgeführt.

Für seine Arbeit wurde Klaus Eidam mehrfach ausgezeichnet:
1994 erhielt er die Bismarck-Medaille in Silber für die Pflege deutschen Bühnenschaffens.
1997 wurde Klaus Eidam der Bolten-Beckers-Preis der GEMA für „hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des populären Musiktheaters“ verliehen.

Der fliegende Teppich
Phantastisches Zaubermärchen nach 1001 Nacht – DDR 1960
Autor Klaus Eidam

Rund ist die Welt!
Revue-Operette in 2 Teilen (7 Bildern) – DDR 1961
Textbuch Klaus Eidam

Die Seefee
TV-Komödie – DDR 1975
Drehbuch Klaus Eidam / Hubert Hoelzke

Die schöne Kurtisane
TV-Drama – DDR 1984
Drehbuch Klaus Eidam / Honoré de Balzac

Johann Sebastian Bach
TV-Film in vier Teilen - DDR, Ungarn 1983/1984,
1. Die Herausforderung, 85 Min.
2. Bist Du bei mir …, 90 Min.
3. Stürme und Jahre, 80 Min.
4. Die Ordnung der Sterne, 90 Min.
Drehbuch: Klaus Eidam

Johann Strauß – Der ungekrönte König
Spielfilm - Österreich / DDR 1986/1987
Drehbuch-Mitarbeit Klaus Eidam

Zäpfel Kerns Abenteuer
Theaterstück für Kinder frei nach Collodi und Bierbaum – DDR 1955
Von Klaus Eidam

Das tapfere Schneiderlein
Trickfilm - DDR, 1964, Farbe, 33 min., FSK: 0
Drehbuch Klaus Eidam

Vom faulen Töpfer und dem fleißigen Wäscher
Trickfilm - DDR, 1964, Farbe, 18 min., FSK: 0
Drehbuch Klaus Eidam

Androklus und der Löwe
Trickfilm - DDR, 1969, Farbe, 28 min., FSK: 6
Drehbuch Klaus Eidam, Werner Hammer

Des Königs Datsche: oder Nackenstützen für Badewannen
Musikalisches Bühnenwerk
Text: Klaus Eidam / Klaus Winter

Puppentheater und Autor – Klaus Eidam 1959
Robert Stolz – Biographie eines Phänomens – Klaus Eidam 1989
100 Jahre Willi Meisel. Eine Berliner Geschichte mit Musik – Klaus Eidam / Rudolf Schröder 1997
Das wahre Leben des Johann Sebastian Bach – Klaus Eidam 1999
Die Hit-Fabrik – Chronik eines Berliner Musikverlages mit Tonaufnahmen von 1959 bis 2001 auf 4 CDs im Buch – Klaus Eidam / Rudolf Schröder 2001

Die schöne Helena
Komponist: Jacques Offenbach, 1864
Arrangeur: Klaus Eidam

Die Banditen
Komponist: Jacques Offenbach, 1869
Arrangeur: Klaus Eidam

Der Zauberer von Oss (The Wizard Of Oz)
Musical nach dem Roman von L. Frank Baum
Deutsch von Klaus Eidam

Der Lügner
Ein Lustspiel in 3 Akten (5 Bildern) von Carlo Goldoni
Übersetzt und arrangiert von Klaus Eidam1958

Mirandolina
Komödie in 3 Akten von Carlo Goldoni
Übersetzt von Klaus Eidam 1962

Mit der Abwicklung aller Angelegenheiten, die das Werk von Herrn Eidam betreffen, ist Rechtsanwalt Fratton beauftragt.

Rechtsanwaltskanzlei
Manfred Fratton
Markus Rainer

Ilzweg 7
82140 Olching

Tel.: 08142-66 93 80
Fax: 08142-66 93 829

eMail: manfred.fratton@fratton-rainer.de
Internet: www.kanzlei-fratton.de

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 RStV:
Manfred Fratton (Anschrift wie oben)

Bildnachweis:
© Fatman73 - Fotolia.com